SICA.KNIME

Daten hinsichtlich ihres systemischen Verhaltens zu analysieren und in Gruppen einzuordnen wird in vielen Einsatzbereichen gefordert. Mit SICA.KNIME können Sie einen innovativen Gruppierungsalgorithmus in ihren KNIME Workflow einsetzen, um Gruppen hinsichtlich ihrer Lage zu einander zu bestimmen. In Gegensatz zu Dichte-basierenden Gruppierungsalgorithmen eignet sich SICA.KNIME besonders für Fragestellungen in den Extremsituationen.

Unsere Kunden analysieren mit SICA.KNIME bereits heute hochaufgelöste Bauwerksdaten von Talsperren, Pumpwerken und weiteren wasserwirtschaftlichen Anlagen. Sprechen Sie uns an, gerne testen wir Ihre Daten mit unserer Technik und helfen Ihnen SICA.KNIME in ihre Workflows zu integrieren.

Ihr Ansprechpartner:

MSc. Önder Türksoy